BUCHUNGEN: (+34) 950 627 120 | Meine Buchungen | Kontakt

Buchungen

Jetzt Buchen

BUCHUNG ZUM BESTPREIS

  • Zimmer 1
None
None
Wetter in Almería. Mit durchschnittlich 320 Sonnentagen im Jahr, Almeria und der Küste von Almeria hat das beste Klima in Spanien und Europa. Klima Almería ist eine der Persönlichkeit geografische Komponenten verleiht diesem Gebiet. Die Gemeinde Almería gehört zu einer gut definierten Umfang, das Mittelmeer. Im Gegenzug hat die Provinz und die Gemeinde Almería, Teil der Funktionen, die semiariden Südosten der Halbinsel zu individualisieren. Das wichtigste Merkmal des Klimas in Almería ist die hohe jährliche Sonneneinstrahlung, vor mehr als 3.000 Sonnenstunden, die in einer Vielzahl von klaren Tagen, wo Wolken fehlen führt. Ein weiteres wesentliches Merkmal des Klimas ist wenig Niederschlag im Laufe des Jahres stattfindet. Mit einem Jahresdurchschnitt von 250 mm, und noch niedriger, etwa 150 mm von Cabo de Gata, die eine der trockensten Kontinent Europa wurde nicht übersteigt. Nur in den hohen Gipfeln der Sierra Alhamilla Regenfälle sind großzügiger, nicht zu vergessen die Sierra Nevada, Los Filabres und die Sierra de Maria-Los Vélez. Abgesehen davon, dass knapp, haben die Regenfälle eine sehr ungleiche Verteilung über das ganze Jahr. Herbst und Winter sind die feuchtesten Jahreszeiten. Die Ankunft der kalten Tropfen, besonders im Oktober, treten schwere Regenfälle. Sommer, mittlerweile ist die trockenste Jahreszeit. Milde Temperaturen während des Jahres, im Durchschnitt zwischen 18 und 20 ° C. Diese Homogenität wird nur von Kälteperioden im Winter verändert, sporadische und außergewöhnliche, wo man um 5 ° C Dies führt zu kurzen milden Wintern, mit Durchschnittswerten in der Regel nicht unterschreiten und 12 ° C absolute Fehlen von Frost bis auf die Spitzen ihrer Sägen. Die Sommer sind lang mit einer durchschnittlichen Temperatur von 26 ° C.

Buchungen

Jetzt Buchen

BUCHUNG ZUM BESTPREIS

  • Zimmer 1